Abteilung 2 - Evaluation und Schulinspektion

Schulische Qualitätsentwicklung ist ein Prozess. Das NLQ unterstützt die Schulen auf ihrem Weg zu einer guten Schule. So helfen Verfahren der internen Evaluation, den eigenen Qualitätszustand besser einschätzen können. Die Schulinspektion ergänzt diese Positionsanalyse durch die externe Sicht.

Die durch die externe Evaluation gewonnenen Daten werden niedersachsenweit ausgewertet und in Form zusammenfassender Berichte der Bildungsadministration zur Verfügung gestellt.

Fachbereich 21

Der Fachbereich 21 unterstützt niedersächsische Schulen bei der Durchführung von internen und Selbst-Evaluationen und führt systematische Evaluationen zur Qualitätssicherung und -entwicklung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Der wissenschaftliche Dienst im FB 21 erarbeitet Evaluationsstudien im Auftrag des Kultusministeriums nach wissenschaftlichen Standards.

Lesen Sie mehr

Fachbereich 22

Die Beratung für Evaluation unterstützt die Schulen vor Ort im Rahmen der Regionalen Beratungsteams. Fünf praxisnahe Angebote können von den Schulen bedarfsorientiert und flexibel angefragt werden - praktische Dienstleistungen und nützliche Tools inklusive!

Lesen Sie mehr

Fachbereich 23

Die Schulinspektion-BBS ist im nachhaltig implementierten Qualitätsmanagementsystem des Landes Niedersachsen ein unverzichtbarer Baustein für die Arbeit der eigenverantwortlichen Schule. Sie arbeitet im Rahmen von Prüfaufträgen des niedersächsischen Kultusministeriums.

Lesen Sie mehr

Fachbereich 24

Der Fachbereich 24 befasst sich mit Bildungsmonitoring, dem Transfer von Forschungswissen, der Analyse von Schulqualität sowie Datenmanagement.

Lesen Sie mehr

Abteilungsleiterin Abt. 2

Letzte Änderung: 27.10.2021

Drucken
zum Seitenanfang