Englisch im Sekundarbereich II

Das Kerncurriculum für die Qualifikationsphase nimmt die Struktur des Kerncurriculums für den Sekundarbereich I und für die Einführungsphase auf. Aufgabe des Englischunterrichts in der Qualifikationsphase ist es, an die von den Schülerinnen und Schülern erreichten Kompetenzniveaus anzuknüpfen, sie weiter zu entwickeln und dabei ein möglichst hohes Maß an Selbstständigkeit bei der Bearbeitung von Fragestellungen und möglichst weitgehende Unabhängigkeit von vorstrukturierenden Hilfen anzustreben.

Lesen Sie hier, welche Themen und Aufgabenstellungen das Fach Englisch in der Oberstufe kennzeichnen.

Hör- und Hör-/Sehverstehen

Die funkionale kommunikative Kompetenz Hör- und Hör-/Sehverstehen wird in der gymnasialen Oberstufe vertiefend behandelt. Während es in der Einführungsphase für Schülerinnen und Schüler noch darum geht, Hauptaussagen und Einzelinformationen vor allem aus deutlich artikulierten standardsprachlichen Gesprächen entnehmen zu können, geht es in der Qualifikationsphase darum, komplexere Hör- und Sehtexte zu entschlüsseln.

Lesen Sie mehr

Leseverstehen

Während es in der Einführungsphase für Schülerinnen und Schüler noch darum geht, weitgehend selbstständig verschiedene Texte in weitgehend authentischer Sprache aus Themenfeldern ihres Interessen- und Erfahrungsbereiches lesen und verstehen zu können, geht es in der Qualifikationsphase darum, komplexere Texte zu entschlüsseln.

Lesen Sie mehr

Sprechen

In der Einführungsphase erweitern die Schülerinnen und Schüler die Fähigkeit, auch ohne Vorbereitung über zunehmend komplexere Themenstellungen frei zu sprechen. In der Qualifikationsphase beherrschen die Schülerinnen und Schüler Strategien, die die Kommunikation sowohl in monologischen als auch dialogischen Gesprächssituationen sicherstellen (z. B. Rückfragen bei Verständnisschwierigkeiten, Paraphrasieren, um Wortschatz- und Grammatiklücken zu überbrücken). Sie verwenden idiomatische Redemittel und können mit Affekten angemessen umgehen.

Lesen Sie mehr

Schreiben

Während es in der Einführungsphase für Schülerinnen und Schüler noch darum geht, zusammenhängende Texte zu Themen aus ihren Interessens- und Erfahrungsgebieten zu verfassen, geht es in der Qualifikationsphase darum, selbstständig formulierte, adressatengerechte und strukturierte, zusammenhängende Texte zu einer großen Bandbreite von Themen allgemeinen, fachlichen oder persönlichen Interesses unter Beachtung relevanter Textsortenmerkmale zu verfassen.

Lesen Sie mehr

Sprachmittlung

In der Einführungsphase wie in der gymnasialen Oberstufe zeichnet sich die mündliche und schriftliche Sprachmittlung immer durch spezifische Aufgabenorientierung und Adressatenbezug aus. In dieser Phase geht es für Schülerinnen und Schüler noch darum, mündlich in Alltagssituationen und schriftlich zu vertrauten Themen Äußerungen und Texte sinngemäß von der einen in die andere Sprache zu übertragen.
In der Qualifikationsphase kommt es auf die korrekte Wiedergabe der wesentlichen Inhalte und eine angemessene sprachliche Gestaltung an.

Lesen Sie mehr

Individual and Society

Hier geht es um das Spannungsfeld zwischen individueller Freiheit und sozialen Bindungen und Zwängen.

Lesen Sie mehr

Globalisation

Das Thema Globalisierung ist omnipräsent. Die Schülerinnen und Schüler werden sich im Zusammenhang dieses Rahmenthemas der weltweiten Verflechtung und Interdependenz bewusst.

Lesen Sie mehr

Beliefs, Values and Norms in Society: Tradition and Change

Das Fach Englisch leitstet einen wichtigen Beitrag zu interkulturleller Orientierung und Handlungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Grundlegend ist dabei die Erkenntnis und Vermittlung kulturell bedingter Wertvorstellungen und Normen, exemplarisch dargestellt anhand englischsprachiger Länder.

Lesen Sie mehr

Shakespeare (eA)

Nicht nur für Fremdsprachenlerner ist die Begegnung mit den Werken William Shakespeares (1564-1616) oftmals wie das Kennenlernen einer unbekannten, schwer verständlichen Sprache. Die anfängliche Scheu vor dem frühneuzeitlichen Englisch verfliegt jedoch zumeist schnell, sobald eine gewisse Vertrautheit und dadurch vielfach sogar eine Begeisterung einsetzt.

Lesen Sie mehr

Science and Technology

Mit dem Thema Science and Technology werden in besonderer Weise sowohl die Erlebniswelt der Schülerinnen und Schüler als auch die Arbeitswelt in den Klassenraum geholt. Für die Generation der "digital natives", zu denen unsere Schüler in der Regel gehören, sind moderne Technologien in allen Lebensbereichen präsent und üben oft eine große Faszination aus. Weniger bekannt hingegen sind bei ihnen oft die Möglichkeiten, moderne Technologien zu Forschung und Bildung einzusetzen.

Lesen Sie mehr

Weitere Hinweise

Präsentation der FachberaterInnen, Materialien zu Operatoren, Textsorten und zur Sprechprüfung.

Die Sprechprüfung in der Gymnasialen Oberstufe

Materialien für Englisch, Französisch, Spanisch

Kontakt

Material zu Sekundarbereich II und Selbstlernen - SuS und Englisch

Letzte Änderung: 09.04.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln