Erkenntnisgewinnung durch Methoden

 

Der Kompetenzbereich „Erkenntnisgewinnung durch Methoden“ ist prozessbezogen. Er umfasst die Kenntnis von geographisch relevanten Informationsquellen und die Fähigkeit der Informationsgewinnung sowie die Fähigkeit der Informationsauswertung.

Erdkundliche Sachverhalte werden von den Schülerinnen und Schülern mithilfe fachspezifischer Methoden erarbeitet. Die Förderung fachspezifischer methodischer Fähigkeiten und Arbeitstechniken leistet dabei einen Beitrag zur Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Entscheidungssituationen.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln die Fähigkeiten und Fertigkeiten, sich mit erdkundlichen Problemstellungen auseinanderzusetzen und unterschiedliche Arbeitstechniken zur Erschließung geographischer Sachverhalte anzuwenden.

Wichtige Methoden und Arbeitsweisen in diesem Kontext sind z. B.

  • Auswerten von Texten, Bildern, Diagrammen und Schaubildern
  • Bestimmen, Messen, Zählen, Befragen und Kartieren, insbesondere bei Feldarbeiten an außerschulischen Lernorten
  • Planen, Durchführen und Auswerten von Experimenten oder Versuchen
  • Planen, Organisieren, Durchführen und Reflektieren von Vorhaben bzw. Projekten
  • Nutzen moderner Informations- und Kommunikationstechniken zur zielgerichteten und aufgabenbezogenen Informationsgewinnung, -präsentation und -auswertung

Ausgewähltes Material zu:

Erdkunde, Erkenntnisgewinnung durch Methoden, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II

 

Niedersächsischer Bildungsserver

Wasserspeicherung in Afrika südlich der Sahara

Der Klimawandel hat den Wassermangel v. a. in den wechselfeuchten Tropen verstärkt.
In diesem Selbstlern-Material werden drei afrikanische Methoden und eine europäische Methode zur Lösung des Problems vorgestellt und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit verglichen.
Das Material eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Erdkundeunterricht des Sekundarbereichs II. Die Bearbeitungsdauer umfasst ca. 3 Schulstunden.

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Dr. Christoph Stein

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Keep cool mobil - Lernspiel zum Thema Klimawandel

Die App "KEEP COOL mobil" der Universität Oldenburg ist ein mobiles Planspiel zum Klimawandel für bis zu 50 Spielerinnen und Spieler ab 14 Jahren. Als Bürgermeister bestimmen die Jugendlichen ihre Strategie für wirtschaftliches Wachstum und nehmen Einfluss auf die Klimapolitik. Gewinnen können sie nur gemeinsam...!
Geeignet für die Klassen 9-13 in IGS und Gymnasium in den Fächern Gesellschaftslehre, Erdkunde und Politik.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Lebensader Elbstrom - Natureum Niederelbe

Ökosysteme und biologische Vielfalt im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung: Das Natureum bringt Kindern und Erwachsenen die Tier- und Pflanzenwelt der Elbmündung, das "Gold" der Küste und anderes anschaulich näher. Auch online können Kinder und Erwachsene hier rätseln, forschen und entdecken, z. B. im Rahmen der Fächer Sachunterricht, Biologie, Erdkunde oder Deutsch.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

digitale-schulbank.de

Entstehung des Jahres- und Tageszeitenklimas

Die Schülerinnen und Schüler untersuchen im virtuellen Modell der Erde Google Earth Pro“ die Sonnenstände im Jahresverlauf. Die dazugehörige Google Earth Datei wird zur Verfügung gestellt. Im 7. Jahrgang kann eine solche Datei auf der Grundlage einer zur Verfügung gestellten Bilddatei auch von den Schülerinnen und Schülern für Google Earth Pro erstellt werden.

Bereitgestellt von: Medienberatung Niedersachsen, Urheber: Ulrich Gutenberg; 05/2020

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

HafenCity Hamburg – Virtuelle Erkundung eines neuen Stadtteils

Unterrichtseinheit für die Sek I zum Thema: Arbeit mit Google Earth Pro: HafenCity Hamburg – Virtuelle Erkundung eines neuen Stadtteils

Geeignet für den 8 Jahrgang (Gym)
Bereitgestellt von: Fachberatung Erdkunde Niedersächsische Landesschulbehörde, Urheber: Martin Häusler, 04/2020

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Nutzungskonflikt am Laacher See – Fluch oder Segen des Vulkanismus?

Um den Schülern die Kartenauswertung zu erleichtern, wurde als Einstieg ein Mystery gewählt. Bei der Lösung der Mystery-Frage lernen die Schüler den Nutzungskonflikt und die daran beteiligten Akteure kennen. Das Unterrichtsbeispiel ist dem 360Grad Heft von Diercke entnommen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Medienbildung

Methodenguide - Lernen digital

Derzeit wird eine Web-App für Schülerinnen und Schüler weiterentwickelt, um das Lernen mit Tablet-Computern und Smartphones zu unterstützen. Schülerinnen und Schülern sollen dabei Impulse zum erfolgreichen Lernen gegeben werden - allein und in Gruppen. Der Methodenguide beinhaltet auch Tipps für Präsentationen, zu Projekt- und Facharbeiten.
Überdies werden Lehrerinnen und Lehrern Anregungen für ihren Unterricht geboten und gezeigt, wie sich digitale Werkzeuge beim Lernen einbinden lassen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.youtube.com

Erklärvideo zum Thema Klimadiagramm

Youtube Erklärvideo von The Simple Club

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.youtube.com

Erklärvideo zum Thema Bodenerosion

Youtube Erklärvideo mit einem Experiment zum Thema Bodenerosion

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Merlin - Elixier - Suche

Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Kontakt

Letzte Änderung: 20.01.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln