Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (9/10)

  • Natürlicher und anthropogener Klimawandel
  • Formen des Ressourcenmanagements
  • Globale Verflechtungen im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie
  • Ursachen und Auswirkungen von Mobilität und Migration

Ausgewähltes Material zu:

Beurteilen und Bewerten, Erdkunde, Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, Nachhaltigkeit in Raumnutzung und Raumentwicklung, Ressourcennutzung und nachhaltige Entwicklung, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II

 

www.youtube.com

Youtube Video zum Thema "Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst" | Smart Democracy

Die Chance, durch veränderte Essgewohnheiten Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen, sitzt täglich mit am Esstisch. Wir haben nur einen Planeten – fruchtbare Ackerfläche zur Erzeugung von Lebensmitteln ist ein knappes Gut. Wie viel landwirtschaftliche Fläche steht uns zukünftig zur Verfügung und wie sollten wir diese nutzen?
Die Veranstaltungsreihe „Smart Democracy“ beschäftigt sich mit Themen rund um Digitalisierung und Gesellschaftspolitik. Im Fokus heute: Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst.
„Smart Democracy“ ist eine Kooperation des Deutschen Volkshochschul-Verbandes mit den teilnehmenden Volkshochschulen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem WWF statt.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Zukunftsforscher

In diesem Selbstlernmaterial des SCHUBZ Lüneburg beschäftigen die Kinder sich mit dem Thema „Zukunft“: Was ist Zukunft? Wie sehen andere und wie sehe ich die Zukunft? Wie werden wir in Zukunft leben – auch vor dem Hintergrund der erlebten Corona-Pandemie?
Das Material ist geeignet für die Klassen 4-6 aller Schulformen in mehreren Fächern.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Nachhaltigkeit in Zeiten des Corona-Virus (SARS CoV2)

Durch das Corona-Virus haben sich das wirtschaftliche und soziale Leben und deren ökologische Folgen dramatisch verändert. Am Modell der drei Dimensionen erstellen die Schülerinnen und Schüler des Sekundarbereichs II ein Wirkungsgefüge zu den kausalen Zusammenhängen eines Aspektes dieser Veränderungen.
Die Aufgabe ist geeignet für den Biologie- und Erdkundeunterricht. Der Bearbeitungszeitraum beträgt etwa 90 Minuten.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Keep cool mobil - Lernspiel zum Thema Klimawandel

Die App "KEEP COOL mobil" der Universität Oldenburg ist ein mobiles Planspiel zum Klimawandel für bis zu 50 Spielerinnen und Spieler ab 14 Jahren. Als Bürgermeister bestimmen die Jugendlichen ihre Strategie für wirtschaftliches Wachstum und nehmen Einfluss auf die Klimapolitik. Gewinnen können sie nur gemeinsam...!
Geeignet für die Klassen 9-13 in IGS und Gymnasium in den Fächern Gesellschaftslehre, Erdkunde und Politik.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Unterrichtsmaterial vom Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Weltreise einer Jeans

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

SELBSTLERNMATERIAL FÜR JUNGE ERWACHSENE ZUR ANPASSUNG AN DIE FOLGEN DES KLIMAWANDELS

Was tun wenn es wärmer wird

Vom unabhängigen Institut für Umweltfragen erstellte Selbstlernmaterialien für junge Erwachsene zum Thema "Anpassung an die Folgen des Klimawandels"

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.globaleslernen.de

Globales Lernen

Portal Globales Lernen mit vielen Unterrichtsmaterialien und Ideen zu außerschulischen Lernorten

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer (ABS / BBS)

Themen

Lernressource

 

Zurücksetzen

Kontakt

Letzte Änderung: 20.01.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln