Schulprojekte

Das Thema "Europäische Union" muss laut Erlass im Unterricht aller niedersächsischen Schulen verankert werden. Dies geschieht an vielen Schulen über Projekttage oder auch längerfristig angelegte Projekte. Sie eignen sich sehr gut als Einstieg in das Thema für Schulen, die sich auf den Weg machen wollen und bisher noch kein entsprechendes Europa-Curriculum erarbeitet haben. Neben diesen Projekten bleibt das große Ziel aber auch die Verankerung des Themas auch im allgemeinen Unterricht. Im Folgenden stellen wir Projekte an Schulen vor, die sich leicht realisieren lassen.

EU-Projekttag an Schulen

In allen Bundesländern besuchen am oder um den 27.04.2020 Politikerinnen und Politiker Schulen - von der Kanzlerin und den Kabinettsmitgliedern bis hin zu Landes- oder Europa-Parlamentariern.
Auch Ihre Schule kann sich registrieren. Hier finden Sie weitere Informationen sowie Unterrichtsmaterialien.

Lesen Sie mehr

www.politische-bildung.de

Europatag und Europawoche

Jedes Jahr am 9. Mai erinnert der "Europatag" an Robert Schumans Plan zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, den er am 9.5.1950 vorstellte. Der Schuman-Plan legte den Grundstein für die heutige Europäische Union. Auf diesem Portal der Landeszentralen für Politische Bildung finden Sie auch Informationen für Aktionen an diesem Tag.

Lesen Sie mehr

Internationale schulische Zusammenarbeit

Seien es individuelle Schüleraustausche, Gruppenfahrten, Lehreraustausch oder gemeinsame schulische Projekte, die Formen möglicher Zusammenarbeit niedersächsischer Schulen mit Schulen anderer Staaten sind vielfältig.

Lesen Sie mehr

Chat der Welten

Der CHAT der WELTEN behandelt globale Fragen des Alltags. Chat-Partnerinnen und -Partner lernen voneinander und miteinander und stärken so ihr Bewusstsein für globale Herausforderungen.

Lesen Sie mehr

externer Inhalt

Kinema

KINEMA ist ein Schulkinoprojekt im Rahmen der Regionalpartnerschaft zwischen dem Land Niedersachsen und der Region Haute-Normandie. Es dient der filmkulturellen Erziehung und dem interkulturellen Lernen. In jedem Schuljahr werden ein deutscher und ein französischer Filmbeitrag ausgewählt, die das Zentrum vielseitiger Begegnungen für die teilnehmenden Lerngruppen bilden.

Lesen Sie mehr
Drucken
zum Seitenanfang