Unterstützung schulinterner Evaluationen

Für niedersächsische Schulen, die eine interne Evaluation mittels einer Befragung umsetzen möchten, hält der Fachbereich „Interne Evaluation“ des NLQ folgende Unterstützungsleistungen und -angebote bereit:

 

Kurzberatung bei der Planung interner Evaluationen zu den Angeboten des NLQ

  • Welche Unterstützungsleistungen und -angebote stehen insgesamt für schulinterne Evaluationen zur Verfügung?
  • Welche Unterstützungsleistungen und -angebote sind für das jeweilig spezifische Evaluationsvorhaben von Schulen geeignet?

 

 Unterstützung bei der Durchführung von Befragungen

  • Bereitstellung von entwickelten Fragebögen für allgemeine Evaluationsvorhaben – z. B. Fragebögen zum Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen (FrOSiN); Fragebögen-Module zum Schwerpunkt „Ganztag“
  • Technische Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung in Schulen mit dem Fragebogen bugis-R 2019, Beantragung über die AuG-Beraterinnen und Berater
  • Unterstützung bei der Entwicklung schuleigener Fragebögen für spezifische Evaluationsvorhaben
  • Technische Umsetzung von Online- und/oder Paper-Pencil-Befragungen über das computergestützte Evaluationssystem EvaSys

 

Auswertung von Befragungen

  • Auswertung von Befragungen, die über EvaSys umgesetzt wurden
  • Versand von zusammenfassenden Ergebnisberichten an auftraggebende Schule (deskriptive Berichte, Befragungsgruppenvergleiche, etc.)

 

Schulen, die Befragungen zur schulinternen Evaluation mit Unterstützung des Fachbereichs „Interne Evaluation“ des NLQ umsetzen möchten, können über das Kontaktformular unkompliziert und leicht zugänglich Unterstützungsleistungen anfordern.

 

Letzte Änderung: 16.12.2021

Drucken
zum Seitenanfang